#& First
#& 1
#& 2
#& 3
#& 4
#& 5
#& 6
#& 7
# & 8
#& Last

bleaching your teeth,
smiling flash,
talking trash,
under my window.





rieke// gilly

juli - wir beide
weißt du eigentlich was du bist für mich? alles andere als normal und jederzeit loyal, royal. du bist mein fundament keine die mich so gut kennt. keine die mich sieht wie du, old shatterhand ich winnetou. immer werden wir so bleiben jung und frei, schön wir beide stehen auf der guten seite jahr für jahr. immer werden wir so bleiben. lachen über schlechte zeiten. deine schmerzen sind auch meine, jahr für jahr. weißt du eigentlich, was du tust für mich? wenn du meine lasten trägst und dich mit meinen feinden schlägst. ich vertraue dir mehr als mir und ich liebe dich dafür, dass du bist wie du isst,
dass du niemals vergisst, was das wichtige ist: wir beide.



ella//zorro

sportfreunde stiller - eine liebe, die nie endet.
ich war eigentlich, glücklich so ohne dich, dachte ich bis zu dem tag, an dem ich dich rollen sah. du bist bewegung in vollendung, die beste zeitverschwendung. in dir sind sich triumph und trauma so sehr nah. du bist immer da, immer für mich da! eine liebe, die unter garantie nie zu ende geht, egal was auch geschieht! es war die vollendete idee, nie die mir an dir so gut gefiel. ich war sofort hin und weg. endet von deinem spiel. so sehr ich auch unter dir leide, du bist eine augenweide. ich könnt dich stundenlang anschauen. du bist ein traum, ein wahr gewordener traum! eine liebe, die unter garantie nie zu ende geht, egal was auch geschieht! ich war dir steht's treu von anfang an.






anna// schluppenpüppi

wsk - du, ich und wir zwei
du, ich und wir zwei, wir hatten die schönste zeit der welt. alles andere war egal und längst vergessen. du, ich und wir drei, wir haben das nie eingesehen, denn den verstand dazu hatten wir niemals besessen. und wenn dann der himmel fällt, wie in den schlimmsten liedern, reiss ich die gitarre auf und brenn alles nieder. kein freund von großen worten, langen reden und konsorten, verbalen akrobaten oder lyrischen primaten. du, ich und wir vier, an uns ging das so nah vorbei. doch wir waren zu weit weg es zu bemerken. du, ich und wir fünf, wir hatten zweifel oder drei und genügend argumente sie zu bestärken. du und ich allein, brauchen keine worte um zu verstehen, diese tage waren schön.




david//furzi
red hot chili peppers - snow (hey ho)
hey oh, listen what i say, oh. i got your hey oh, now listen what I say, oh. when will i know that i really can´t go to the well once more time to decide on. when it's killing me? when will I really see all that i need to look inside. come to believe that I better not leave before I get my chance to ride. when it's killing me? what do I really need? all that i need to look inside. hey oh, listen what I say, oh. come back and hey oh, looking what I say oh. the more i see the less i know. the more i like to let it go. hey oh… people need the cover of another perfect wonder. where it's so white as snow. privately divided by a work so undecided and there's nowhere to go. In between the cover of another perfect wonder. where it's so white as snow. running through a field where all my tracks will be concealed and there is nowhere to go. when to descend to amend for a friend all the channels that are broken down. now you bring it up. i'm gonna ring it up. just to hear you sing it out. step from the road to the sea to the sky and I do believe what we rely on. when I lay it on come get to play it on all my life to sacrifice.





nadine//lolita nadina
sportfreunde stiller - ein kompliment
wenn man so will, bist du das ziel einer langen reise. die perfektion der besten art und weise. in stillen momenten leise. die schaumkrone, der woge der begeisterung. bergauf, mein antrieb und schwung. ich wollte dir nur mal eben sagen, dass du das größte für mich bist. und sichergeh'n, ob du denn das selbe für mich fühlst, für mich fühlst. wenn man so will, bist du meine chill-out area. meine feiertage in jedem Jahr, meine süßwarenabteilung im supermarkt. die lösung wenn mal was hakt, zu wertvoll, dass man es sich gerne aufspart und so schön, dass man nie darauf verzichten mag.





lewis// lew
zsk - we are the kids
as long as we can rock together i guess we can rock some more. against the prejudices within this hall. tonight we won't change the world but we could make a start in the way that we behave. right now! we are the kids, we male the difference. and it starts right here at the punkrock-show. we are the kids, we make the difference. more than musik what this is all about. your life can be completely off the beaten track and it is definitely too short to waste the little time you have.
do you see them standing in the line and waiting? not for you and not for me. the rules are simple: do whatever you want. take back your life. that's right - i am pretty sure we can do better than ones we hate, let's go - right now. let us show, that we can male it on our own. no control i know it sounds al little bit oldschool, talking about the time
when unity was new. today it seems to me we lost hope in this ideal. come on now. let's go. tolerance and acceptance at the show i still belive, that in this scene, there is a lot you won't see in mtv.




judith//herzi
extrabreit - hurra, hurra, die schule brennt
die kleinen mädchen aus der vorstadt tragen heute nasenringe aus phosphor. die lippen sind blau, die haare grün, streichholzetiketten am ohr. aus den jackentaschen ragen braune flaschen, so sieht man sie durch die straßen ziehn, überall wo sie vorrübergehn, hängt in der luft ein hauch von benzin. das ist neu, das ist neu, hurra, hurra, die schule brennt. die kleinen mädchen aus der vorstadt schlagen alle feuermelder ein. die sirenen heulen, alle glocken läuten, die kinder fangen an zu schrein. tatü tataa, tatü tataa, die feuerwehr ist auch bald da. es brennt so gut, bald sieht man nur noch glut, wo eben noch die schule war. die kleinen mädchen aus der vorstadt tragen heute nasenringe aus phosphor, radios mit batteriebetrieb und new wave musik am ohr. sie stehen zusammen dicht bei den flammen, bis die sonne untergeht. die feuerwehr hat es doppelt schwer, weil der wind sich dreht.



jana//cousine

panic! at the disco - i don't walk the world, i rock it!
sit tight, I'm gonna need you to keep time. come on just snap, snap, snap your fingers for me. good, good now we're making some progress. come on just tap, tap, tap your toes to the beat. and I believe this may call for a proper introduction, and well
don't you see, I'm the narrator, and this is just the prologue?swear to shake it up, and you swear to listen. oh, we're still so young, desperate for attention. i aim to be your eyes, trophy boys, trophy wives. applause, applause, no wait wait. dear studio audience, i've an announcement to make: it seems the artists these days are not who you think. so we'll pick back up on that on another page.



isa//isapopisa
wsk - bettina
hallo ich bin bettina, ich bin 13 jahre alt. in meiner freien freizeit steh ich ganz gern im wald. ich tu da nicht alleine sein, ich tu auch nicht nur stehn, weil wegen ich bin jeden tag ja nur am reiten gehn. mit ihrem pony reitet sie über feld und gras. nicht nur wenn es regnet wird sie dabei naß. ihr pony ist ihr allerbester freund. sie findet es echt super, wenn's vorne aus dem maul rausschäumt. bettina hatte mal nen boy, doch das war nur ein gag, als sie dann mit dem zaumzeug kam, da lief er schreiend weg. reiten ist super. pferde sind schön. ich will nur noch reiten gehn. jungen sind blöde. schule ist doof, wenn ich groß bin leb ich auf nem ponyhof. ihre freundin ist die sandra, die hat n eignes pferd, das ist noch viel mehr geld als ihre spange wert. drum ist sie oft bei sandi und hört mit ihr take that. ach wenn bettina nur ihr eignes pony hätt. fury und black beauty sieht sie fast jeden tag, öfters noch als flipper, weil sie pferde mag.



maike//pappsau:
green day - extraordinary gril
she's an extraordinary girl in an ordinary world. and she cant seem to get away. he lacks the courage in his mind. like a child left behind. like a pet left in the rain. she's all alone again. wiping the tears from her eyes. some days he feels like dying. she gets so sick of crying. she sees the mirror of herself. and image she wants to sell to anyone willing to buy. he steals the image in her kiss. from her hearts apocalypse. from the one called whatsername.





tobias//tobi

the offspring - hit that
the winds of fortune don't blow the same. she had to get out and make a change. she had a kid now, but much too young. that baby daddy's out having fun. he's saying i'm on a roll. with all the girls i know. his baby momma, she ain't so slow. he's saying i'm on a roll. with all the girls i know. i know you wanna hit that. i know you wanna hit that hit that. all the world is gettin' with, I say. consequences are a lot, but hey. that's the way, that's the way things go.



lisa//sau
spiderschwein
spiderschwein, spiderschwein, macht was immer ein spiderschwein macht. hängt es von einem netz, kann es nicht, 's ist ein schwein, passt auf! es ist ein spiderschwein. spiderschwein, spiderschwein, er macht das was ein spiderschwein kann! gebt acht! er ist ein spiderschwein.













Gratis bloggen bei
myblog.de